Gran Turismo 7 – Realistische Strecken & Tuning in neuen Videos

Neben der umfassenden Behind-the-Scenes Serie zu Gran Turismo 7, die Polyphony in den letzten Wochen zeigt, sind jetzt zwei weitere Videos aufgetaucht, die wohl noch nicht für die Veröffentlichung bestimmt waren.

Diese stammen von dem Marketingunternehmen Solutions 2 GO und wurde von deren Webseite bereits gelöscht. Ein Re-Upload gibt es allerdings auf Youtube zu finden, mit denen man einen beeindruckenden Blick auf die realistischen Strecken und das Tuning werfen kann. Kommentiert werden die Videos von GT Creator Kazunori Yamauchi.

Zu sehen sind unter anderem auch der Ferrari La Ferrari, Aston Martin One-77 and the Aston Martin Vulcan.

Den Drang nach Realismus hat man einst wie folgt kommentiert:

„Ich denke, dass eine der Aufgaben von Videospielen darin besteht, digitale Zwillinge zu verwirklichen, indem die reale und die digitale Welt miteinander verbunden werden. Andererseits denke ich auch, dass „die Realität, die von Menschen gefühlt werden kann, nicht unbedingt von etwas Realem gefühlt werden muss, und ich beabsichtige, mich dieser Frage zu stellen. Ich möchte mich der Herausforderung stellen, eine Welt zu schaffen, in der die Menschen mehr Realität als die echte Realität empfinden, ob dies nun durch Gran Turismo geschieht oder nicht.“

Gran Turismo 7 erscheint im März 2021.

RELATED //  Gran Turismo 7 kommt mit In-Game Käufen daher

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x