Ratchet & Clank, Horizon Forbidden West & GT 7 – Release weiter eingegrenzt (Update)

Sony hat den Release von Gran Turismo 7 weiter eingegrenzt, das nun doch früher erscheint, als man erwartet hätte.

In einer Anzeige auf Youtube (via Reddit) zur PlayStation 5, in der auch Gran Turismo 7 beworben wird, heißt es, dass die Simulation im ersten Halbjahr 2021 erscheint. Das ist zumindest präziser als alles, was man bisher zu einem möglichen Release gehört hat.

Ob man den Release auch einhalten kann, ist gerade bei Gran Turismo ja so eine Sache. Blickt man auf die Geschichte der Serie zurück, kann ein Release auch schnell mal ein Jahr später bedeuten.

Viel mehr ist aber auch weiterhin nicht Gran Turismo 7 bekannt, außer dass es die Vorteile der PS5 nutzen wird, einschließlich 4K Auflösung bei 60fps, Raytracing für fotorealistische Grafiken, 3D Audio für ein immersives Sounderlebnis, sowie die Features des DualSense Controller, einschließlich haptischem Feedback und adaptive Trigger.

Weitere Details zu Gran Turismo 7 werden in den kommenden Monaten erwartet.

Update: Anbei der offizielle TV Spot zur PS5, der nochmal untermauert, dass GT 7 und Ratchet & Clank in der ersten Jahreshälfte 2021 erscheinen. Heiß erwartete Titel wie Horizon folgen in der zweiten Jahreshälfte.

Gran Turismo 7 - [PlayStation 5]
  • Von klassischen Fahrzeugen und Strecken bis hin zur Wiedereinführung des legendären GT Simulation...
  • Ein noch realistischeres Fahrerlebnis erwartet euch dank haptischem Feedback, durch das ihr beim Gas...