Gran Turismo Sport – Patch 1.06 mit Offline-Kampagne, Lackierungseditor & mehr online (Update)

Auch ‘Gran Turismo Sport’ wurde in diesem Jahr nicht ganz von Kritik verschont, was vor allem dem Online-Zwang geschuldet war, den die Simulation mit sich brachte.

Nur wenige Features waren wirklich offline nutzbar, was für die einen ziemlich unverständlich war, da so auch die traditionelle Kampagne wegfiel. Mit dem kommenden Patch 1.06 besser man hier nach und reicht den Offline Kampagnen-Modus nach, ebenso den Lackierungseditor und den Scapes-Modus. Das Update bringt euch zudem noch drei neue Fahrzeuge, darunter den ISO Rivolta Zagato VGT, den Audi R18 und den Shelby Cobra 427.

Das Update ist ab dem 27. November erhältlich.

Vorschau auf das Dezember Update

Im Dezember folgen dann schon weitere Inhalte, darunter die GT League, die Sony wie folgt beschreibt:

“Angelehnt an die alten „GT-Modi” früherer Titel können sich die Spieler nun darauf freuen, eine Serie von Pokalwettbewerben für Anfänger und Profis zu bestreiten und zum Champion der GT League gekrönt zu werden.”

Weiterhin folgen dann eine ganze Reihe neuer Fahrzeuge, die bis März 2018 auf 50 Stück aufgestockt werden. Im Dezember darf man sich zunächst auf:

  • Mazda RX-7 Spirit R Type A (FD)
  • Nissan Skyline GT-R V・spec II (R32)
  • Nissan Skyline GT-R V・spec II Nür (R34)
  • Ford F-150 SVT Raptor
  • Lamborghini Countach LP400
  • Ferrari F40
  • Ferrari Enzo Ferrari
  • KTM X-BOW R
  • Suzuki Swift Sport
  • Volkswagen Sambabus Typ 2 (T1)
  • Chris Holstrom Concepts 1967 Chevy Nova
  • Chevrolet Corvette Stingray Convertible (C3)

freuen, ebenso einige Gameplay-Anpassungen und mehr.

(Update)

Der Patch 1.06 ist ab sofort online und wiegt rund 1.3 Gigabyte. Den vollständigen Changelog könnt ihr auf der offiziellen Homepage nachlesen.

Like it or Not!

0 1
13 Shares
Teilen13
Twittern
+1
Pin