Gran Turismo Sport – Patch 1.65 mit Änderungen am Sport Mode

Polyphony Digital hat den Patch 1.65 für Gran Turismo Sport veröffentlicht, der einige Änderungen am Sport Mode vornimmt.

Laut dem offiziellen Changelog wurden damit mehrere Änderungen in Zusammenhang mit dem „Olympic Virtual Series – Motorsport-Event“ vorgenommen, die in wenigen Tagen startet. Zudem korrigiert das Update diverse Fehler, die jedoch nicht weiter spezifiziert sind.

Main Features Implemented

1. Sport Mode
– Several changes related to the ‘Olympic Virtual Series – Motor Sport Event’ have been implemented.

Other Improvements and Adjustments

– Various other issues have been addressed.

GT bei der Olympic Virtual Series

Gänzlich neu ist die diesjährige Teilnahme von Gran Turismo Sport bei der Olympic Virtual Series im Rahmen der Olympischen Spiele. Dazu wurde eine eigene Disziplin eingeführt, wie das  IOC (International Olympic Committee) mitteilt. Los geht es am 13. Mai, also noch in dieser Woche.

Neben Gran Turismo treten darin noch weitere virtuelle Sportarten an, darunter Fahrradfahren, Baseball, Segeln & Co. Damit möchte man die Olympische Spiele auch der jüngeren Generation näher bringen.

„Die Olympic Virtual Series ist eine neue, einzigartige digitale olympische Erfahrung, die darauf abzielt, das direkte Engagement für neue Zielgruppen im Bereich des virtuellen Sports zu steigern“, sagte IOC-Präsident Thomas Bach.

Die neue Serie startet am 13. Mai und endet am 23. Juni 2021. Unterstützt wird man dabei von folgenden Organisationen:

  • World Baseball Softball Confederation (WBSC) — eBaseball Powerful Pro Baseball 2020, Konami
  • Union Cycliste Internationale (UCI) — Zwift, Zwift Inc.
  • World Rowing — Open format
  • World Sailing — Virtual Regatta, Virtual Regatta SAS
  • Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) — Gran Turismo, Polyphony Digital