Home News Grand Theft Auto Online – Rockstar erklärt das neue Mission Payout System
Grand Theft Auto Online – Rockstar erklärt das neue Mission Payout System
2

Grand Theft Auto Online – Rockstar erklärt das neue Mission Payout System

2

Mit dem aktuellen Patch 1.04 für ‚Grand Theft Auto Online‘ hat Rockstar auch einige Änderungen bei den Mission Payout´s vorgenommen, die damit halbiert wurden.

Das macht es jetzt mitunter schwieriger schneller Geld zu verdienen, wurde allerdings auch nicht ganz willkürlich so umgesetzt, wie Rockstar jetzt erklärt. So soll das neue System dabei helfen, eine bessere Balance für die kommenden Content Packs zu erreichen, sowie beim Erkunden von neuen Inhalten und Missionen im Spiel.

Wenn ihr das erste Mal eine Mission spielt, bekommt ihr den vollen Payout dafür. Sobald ihr eine Mission wiederholt, gibt es nur noch die Hälfte. So umgeht man es, die Missionen nach dem Erledigen komplett zu deaktivieren. Da man die Missionen immer besser und schneller meistern wird, hofft man somit einen guten Ausgleich zu schaffen.

Related:
GTA Online bald mit Bikers & mehr

Rockstar entschuldigt sich dafür, falls die Patch Notes hierzu etwas unverständlich waren.

Rockstar Games
Preis: EUR 21,88
28 neu von EUR 21,8867 gebraucht von EUR 11,60
bei amazon.de kaufen

Comment(2)

  1. Fuck you R* !!!
    Dann schraubt nicht die preise so hoch für die virtuellen wohnungen.
    Macht ihr ja auch nur damit wir uns ingame geld kaufen sollen.

    ich wiederhols nochmal.
    Fuck you R* !!!
    Fuck you R* !!!
    Fuck you R* !!!

    ABzocke pur. (ist ja schlimemr als bei den Call of duty addons.)

  2. Fuck you R* !!!
    Exploit nutzer bestrafen aber dann legitime Wege noch erschweren… NIEMALS werdet ihr auch nur 1cent von mir für ingame Dollar bekommen… auch für keine DLC’s, es sei denn GTA online kommt auf PS4 dann kaufe ich eventuell DLC’s.

Comments are closed.