GRID 2 soll das Online-Gaming weiter revolutionieren

Die Jungs von Criterion Games haben es bereits geschafft, ein Autorennspiel zu einem kompletten Online-Erlebnis auszubauen und die Grenzen dahin fast unsichtbar zu machen.

Bei Codemasters Racing, die derzeit an GRID 2 arbeiten, möchten man mit dem Spiel den Online-Part weiter revolutionieren und dabei Racing Fans und Shooter Verrückte gleichzeitig ansprechen. In einem Interview mit Executive Producer Clive Moody sagte dieser:

„Schau auf Call of Duty: Jede Menge davon ist langlebig, sie halten es aktuell und stellen sicher, dass es genug Anreiz bietet sowie genügend Ziele, um die Spieler zurückzuholen.“

Als Grundlage dafür baut man auf das RaceNet von Codemasters auf, jedoch kann man derzeit noch nicht über spezifische Features sprechen.

GRID 2 erscheint im Sommer 2013. Anbei zwei neue Gameplay Videos.

[videofyme id=“633269″]

[videofyme id=“633270″]

[asa]B00166ZYJ4[/asa]