GTA V noch einmal für PS5 angekündigt

Noch kein GTA VI, dafür legt Rockstar noch einmal GTA V auf, das 2021 für PlayStation 5 erscheint. Sicherlich eine kleine Enttäuschung für Fans.

Auf dem PS5 Reveal Event wurde auch nur ein Sizzle Trailer der PS4 Version gezeigt, während man für PlayStation Plus User ab sofort und monatlich 1 Million GTA Dollar verspricht, solange, bis GTA V für PS5 im nächsten Jahr erscheint.

Von offizieller Seite heißt es:

„Grand Theft Auto V für PS5 bietet eine Reihe technischer Verbesserungen, visueller Upgrades und Leistungsoptimierungen, um die Vorteile der leistungsstarken neuen Hardware der Konsole voll auszuschöpfen und so das Spiel noch ansprechender und reaktionsschneller als je zuvor zu gestalten.“

Über GTA V

Los Santos: eine weitläufige, sonnendurchflutete Metropole voller Selbsthilfe-Gurus, Sternchen und vergessener Promis. Einst beneidet vom Rest der westlichen Welt, befindet sich die Stadt jetzt in einer Zeit der wirtschaftlichen Unsicherheit und des billigen Reality-TVs im Kampf gegen den Untergang.

Inmitten des Chaos schmieden drei völlig unterschiedliche Kriminelle ihre eigenen Überlebens- und Erfolgspläne: Franklin, ein Straßengauner, der auf die richtige Gelegenheit und das große Geld aus ist; Michael, ein erfahrener Verbrecher und Ex-Häftling, dessen Ruhestand weit weniger rosig ist als erhofft; und Trevor, ein brutaler Psychopath, den die Suche nach einem billigen Drogenrausch und dem nächsten großen Ding antreibt. Als der Crew kein anderer Ausweg mehr bleibt, setzen die drei bei einer Reihe waghalsiger und gefährlicher Überfälle, mit denen sie für den Rest ihres Lebens ausgesorgt hätten, alles auf eine Karte.

Weitere Infos zu GTA V für PS5 folgen in Kürze.