Heavy Rain Chronicles wohl endgültig vom Tisch

Vor kurzem wurde bekannt, dass die Heavy Rain Chronicles möglicherweise nicht mehr erscheinen werden. Dazu hat sich Quantic Dreams David Cage nochmals geäußert und wie es scheint sind die HRC nun endgültig vom Tisch.

Insgesamt waren wohl 3 Episoden geplant, die die Hintergrundgeschichte der Charaktere beleuchten und zeigen, wer die Charaktere wirklich sind.

Sony bat Quantic Dream allerdings darum zunächst den Move Controller zu unterstützen anstatt weitere Contents zu entwickeln. Und auf seitens Quantic Dream wollte man nicht mehr Zeit auf Heavy Rain verwenden, die andere Projekte verzögern würde. Man ist zwar froh, dass man die Gelegenheit hatte den neuen Controller auszuprobieren und zu unterstützen, aber man ist sicherlich enttäuscht, dass man die Geschichte von Heavy Rain nicht zu Ende erzählen konnte, wie ursprünglich gedacht.

Schon zuvor schätzte man, dass man nach der Move Controller Unterstützung, die Heavy Rain Chronicles nicht mehr weiterentwickeln wird.

Quelle: Nowgamer