Hideo Kojima´s Project Ogre ist ein Open-World Spiel

Hideo Kojima hat weitere Infos zu seinem noch unbekannten Project Ogre verraten, das im Gegensatz zu Metal Gear in die Richtung eines Open-World Spiels geht.

Laut Kojima wird es mehr Freiheiten anstatt einer filmischen Inszenierung geben, es wird sehr offen und zugänglich gestaltet. Spieler können herumlaufen und alles frei erkunden, selbst wenn man es bereits 100 Stunden gespielt hat, gibt es neue Sehenswürdigkeiten und Abenteuer zu entdecken.

Erst kürzlich wurde ein erstes Bild zu dem Spiel veröffentlicht, das einen Panzer mit einem begleitenden oder hinterher schleichenden Soldaten zeigt. Inzwischen gibt es ein weiteres Bild, welches die Möglichkeiten der Fox Engine demonstriert, die in dem Spiel verwendet wird.

Quelle: CNN

[asa]B005HI1QVC[/asa]

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x