Hideo Kojima arbeitet an einem AAA-Projekt, das „jeder“ genießen wird

Erst vor wenigen Tagen bestätigte Hideo Kojima, dass er derzeit an mehreren Projekten arbeitet. Jetzt wird er noch einmal etwas genauer und stellt dazu große Ambitionen in Aussicht.

In dem Radio Special ‚Wonderful World of Game Music‘ bestätigt Kojima unter anderem, dass ein großes AAA-Projekt in Arbeit sei, das „jeder“ genießen wird. Zudem möchte er an einem kleineren Projekt arbeiten, das weder Shooter ist, noch das Open-World-Genre bedient. Darüber hinaus ist sein Studio mit einem Anime-Projekt beschäftigt.

Wie zuvor schon, gibt es derzeit keinerlei Details zu den Projekten. Es soll allerdings etwas radikales werden, das die verschiedenen Medien miteinander verbindet. Dazu hieß es:

Ein großer Titel und ein Titel, der eine neue Herausforderung darstellt. Da die Grenzen der Unterhaltung in naher Zukunft verschwinden, möchte ich dieses Jahr zu einem Schritt machen, in dem wir verschiedene Medien und Ausdrucksformen herausfordern.“

Ob damit überhaupt noch das erhoffte Silent Hill in Frage kommt, bleibt abzuwarten. Bisher sagte Kojima nur, dass er gerne ein Horror-Projekt umsetzen möchte.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x