Hideo Kojima erhält ersten Creative Award beim Cologne Film Festival 2019

Noch nicht einmal erschienen, da darf sich Hideo Kojima bereits über einen ersten Award für ‚Death Stranding‘ und seine Person freuen, das im kommenden November erscheint.

Nachdem der legendäre Videospiel-Entwickler im August bereits die gamescom mit seinem Besuch ehrte, ist er heute und morgen erneut in Köln zu Gast. Morgen, den 17. Oktober, wird Hideo Kojima dort mit dem ersten Cologne Creative Award ausgezeichnet. Diese neu geschaffene Auszeichnung geht laut den Veranstaltern “an eine Persönlichkeit, die auf visionäre und kreative Art und Weise dazu beiträgt, die Zukunft des audiovisuellen Erzählens zu gestalten”.

Für Fans von seinem Werk besonders spannend: Hideo Kojima spricht heute, am 16. Oktober, mit dem herausragenden Regisseur Nicolas Winding Refn über digitale Grenzen, interaktive Filme und sein neuestes Sci-Fi-Adventure Death Stranding, das am 8. November für PlayStation 4 erscheint. Winding Refn ist in der Rolle des “Heartman” auch Teil der beeindruckenden Besetzung des Spiels.

RELATED //  Death Stranding 'The Drop' CGI Trailer

Das interessante Panel zwischen den zwei visionären Cineasten beginnt um 14.30 Uhr und wird live auf Rocket Beans TV im Rahmen des Formats “Kino+” übertragen.

Death Stranding - Standard Edition [PlayStation 4]
  • Das neue Sci-Fi Adventure von Hideo Kojima.
  • Erleben Sie eine riesige Open World.