Home News Hitman: Absolution – Full Disclosure – Neue iOS App gewährt tiefe Einblicke hinter die Entwicklung
Hitman: Absolution – Full Disclosure – Neue iOS App gewährt tiefe Einblicke hinter die Entwicklung
0

Hitman: Absolution – Full Disclosure – Neue iOS App gewährt tiefe Einblicke hinter die Entwicklung

0

Square Enix und IO Interactive veröffentlichen mit Hitman: Absolution – Full Disclosure eine neue iOS-App, in der die Entwickler einen ungeschnittenen Rückblick auf Hitman: Absolution präsentieren.

Hitman: Absolution – Full Disclosure gewährt dabei einen kompromisslosen und uneingeschränkten Zugang zum Entwicklungsprozess, den Fans selten erhalten. Mehr als 250 Bilder und 25 Videos zeigen verworfene Konzepte, abgelegte Ideen, Videos von frühen Prototypen und vieles mehr, dass in die Entwicklung von Hitman: Absolution floss. Der Großteil davon war bisher nicht öffentlich zugänglich und wurde vom Entwicklerteam aus den eigenen Unterlagen zusammengestellt. Die App ist in 40 Abschnitte aufgeteilt und durchgehend mit erklärenden Kommentaren des Teams versehen.

„Wir schließen mit dieser App den ganzen Prozess ab und gehen dabei zurück zu den allerersten Ideen und Konzepten, die wir gemeinsam erdacht haben. Ich freue mich sehr, dass wir diese mit den Fans teilen können“, so Tore Blystad, Game Director von Hitman: Absolution. “Wir haben uns bewusst entschieden, tief in unserem Archiv zu graben, um die echten Perlen hervorzuholen.“

Die App offenbart unter anderem die Originalversion des Angry Man sowie den Homeless Hitman. Zum App Download >>

[youtube njmZWrNEUk8]