Hood: Outlaws and Legends für PS5 angekündigt

Focus Home und Sumo Digital haben mit Hood: Outlaws and Legends einen neuen PS5 Titel beim State of Play angekündigt, der bereits 2021 erscheint. Hier schlüpft ihr in die Rolle von Outlaws, von denen einige zu Legenden werden..

Angesichts eines gnadenlosen, unkontrollierten Staates kämpfen Rebellen und Schurken aus jeder Ecke um ihren Platz unter den Legenden. Um mit einem unterdrückten Volk Einfluss zu gewinnen, konkurrieren rivalisierende Banden nun in gewagten Überfällen, um die Reichen dort zu treffen, wo es weh tut. Volksheld oder goldhungriger Gesetzloser, nur die Besten entkommen mit hart verdienten Reichtümern.

Sammelt euer Team von Gesetzlosen und versucht, einer unterdrückerischen Regierung in einer dunklen und gewalttätigen mittelalterlichen Welt Schätze zu stehlen. Zwei Spielerteams kämpfen um den perfekten Überfall in Umgebungen, die von tödlichen KI-Wachen überwacht werden. Nutzt eure einzigartigen und mystischen Fähigkeiten jedes Charakters und bewegt eich im Verborgenem, um heimlich Schätze zu stehlen, die unsichtbar sind oder durch laute und brutale Kämpfe dominieren.

Dabei unterstützt werdet ihr von den Features des DualSense Controller, wie es auf dem offiziellen PlayStation Blog heißt:

„Unsere Erfahrung und Leidenschaft haben uns bei der Entwicklung eines teambasierten Multiplayer-Spiels enorm geholfen, und wir freuen uns sehr, unseren ersten neuen Titel für PlayStation 4 und PlayStation 5 ankündigen zu können. Weitere Einzelheiten zur Anpassung des Spiels an jede Plattform folgen in Kürze, aber ich denke, euch dürfte klar sein, dass wir das verbesserte haptische Feedback, das mit dem DualSense-Controller möglich ist, voll einsetzen werden. Wir wollen mithilfe von intuitiven Eingaben das Gefühl des Spielers zu seinem digitalen Bogen stärken. Dank der neuen Hardware ist genau das jetzt leichter als jemals zuvor.“

Hood: Outlaws and Legends erscheint 2021 für PS5 und PlayStation 4.