Horizon: Forbidden West erscheint weiterhin in diesem Jahr

Entgegen vorheriger und wilder Gerüchte um eine potenzielle Verschiebung von Horizon: Forbidden West bestätigt Sony jetzt, dass das Rollenspiel von Guerilla Games weiterhin in diesem Jahr erscheint.

Das geht unter anderem aus neuem Marketingmaterial von Sony hervor, auf dem Horizon: Forbidden West explizit für das zweite Halbjahr 2021 beworben wird, und zwar auf PS5 und PS4. Angebliche Insider hatten zuvor behauptet, dass dem Titel einem signifikante Verschiebung droht, worauf leider mal wieder zu viele gleich angesprungen. Handfeste Hinweise darauf gab es jedoch nie.

Horizon: Forbidden West

Insofern kann man momentan noch beruhigt sein, einen echten Blockbuster in diesem Jahr auf der PS5 in die Hände zu bekommen, zumindest solange, bis Sony eine Verschiebung offiziell bekannt gibt. Danach sieht es momentan aber nicht aus.

God of War erscheint, wenn ….

Gleiche Gerüchte gab es übrigens auch zu God of War, das ebenfalls in diesem Jahr erwartet wird. Auch hier löste ein Statement des Game Director gleich wilde Spekulationen aus, dass der Titel nicht vor 2022 erscheint. Zwar ist auch hier noch nichts in Stein gemeißelt, laut Cory Barlog von den Santa Monica Studios wird man das Spiel aber erst dann veröffentlichen, wenn es fertig ist. So oder so ähnlich hatte man es aber auch zuvor schon einmal betont.

RELATED //  Horizon Forbidden West - Release in diesem Jahr "zuversichtlich"