Horizon: Zero Dawn – Patch 1.33 & 1.34 mit neuen Features online (Update)

Guerilla Games hat heute den Patch 1.33 für ‘Horizon: Zero Dawn’ veröffentlicht, der einmal mehr neue Features mit sich bringt, sowie auch diverse Fehler korrigiert.

Die wichtigste Neuerung mit dem Update dürfte sein, dass man nun manuell Savegame aus einem vorherigen Spiel kreieren kann, wenn man ein neues Spiel starten möchte. Zudem wurde die New Game+ Option noch einmal überarbeitet, da es hier zu einigen technischen Schwierigkeiten kam. Alle Details des Update 1.33 könnt ihr im offiziellen Changelog nachlesen.

New Features

  • Implemented an option to allow making a manual save from a previous Game when starting a New Game to avoid losing progress.

General Fixes

  • Fixed an issue where for some players Tearblast Arrows incorrectly deal extra Tear damage on Ultra Hard.
  • Fixed an issue where some players were able to reroll Special Modification Boxes by saving and reloading.

Progression issues fixes

  • Fixed an issue in ‘The Womb of the Mountain’ when playing on Story difficulty where some players were able to kill the Corruptor outside of the gate, blocking progression because the player is not able to interact with it to continue the quest.

(Update)

Inzwischen ist ein kleines Korrektur-Update 1.34 erschienen, das ab sofort zur Verfügung steht.

Horizon: Zero Dawn - [PlayStation 4]
  • Produktabbildung nicht final und kann vom Endprodukt abweichen.
  • Vom niederländischen Erfolgsstudio Guerilla (Killzone-Reihe), die mit Killzone Shadow Fall ein...

Like it or Not!

3 0