House Flipper – Simulation erhält einen Haustier-DLC

Was passt besser zu einem gemütlichem Heim, als einem Hund, Katz & Co. ebenfalls ein Zuhause zu geben? Frozen Way und Frozen District haben auch daran gedacht und veröffentlichen im kommenden Jahr einen Haustier-DLC für ihre Simulation House Flipper.

Jeder Spieler hat damit die Möglichkeit, sein eigenes Haustierhotel zu kreieren. Im idyllischen Cosy Village kümmern sich die Spieler um die idealen Bedingungen für all jene Haustiere, die nicht mit ihren Besitzern reisen konnten. Und wer sein Unternehmen anständig führt, wird definitiv auch einen Gewinn daraus ziehen.

Der House Flipper – Pets DLC umfasst auch neue Mechaniken. Man kann mit seinem frisch adoptierten Haustier spielen, oder mit etwas Zeit und Mühe sie sogar als Helfer auf dem Renovierungsgelände erziehen.

„Seit der Veröffentlichung von Steam Workshop für House Flipper haben wir festgestellt, wie viele Spieler genauso wie wir Tierliebhaber sind. Community-Feedback ist für uns äußerst wichtig. Deshalb haben wir uns entschlossen, einen DLC zu erstellen, mit dem unsere Fans einen vertrauenswürdigen Begleiter adoptieren können – damit sich ihr Haus ein bisschen wie zu Hause anfühlt,“ sagte Mateusz Jeleń, CEO von Frozen Way.

houseflipper pets

Features des Pets-DLC

  • 10 der beliebtesten Katzen- und Hunderassen.
  • Süße Begleiter wie Schildkröten, Papageien, Hasen und Hamster.
  • Über 150 neue und einzigartige Items
  • 10 neue Jobs.
  • 10 neue Ranchhäuser können gekauft und renoviert werden.

Der Der House Flipper – Pets DLC erscheint im ersten Quartal 2022.

RELATED //  House Flipper: Garden - Neue Erweiterung erschienen