Housemarque: The Name of the Game – Dokumentarfilm über den Indie-Entwickler

Der Indie-Entwickler Housemarque dürfte jedem PlayStation Fan ein Begriff sein, die sich für süchtig machende Spiele wie Super Stardust oder Resogun auszeichnen.

Aktuell arbeitet das Studio an dem Titel Alienation für PlayStation 4, bei dem ihr den Entwicklern im Rahmen eines Dokumentarfilms direkt über die Schulter gucken könnt. Vielmehr geht man dabei aber auch schon auf ein weiteres Projekt namens ‚Jarvis‘ ein, das zusammen mit dem Namensgeber und der Entwicklerlegende Eugene Jarvis entsteht.

Der Dokumentarfilm ‚Housemarque: The Name of the Game‘ begleitet euch dabei auf den ersten Schritten der Entwicklung des Spiels – von Ideen und Konzepten, Brainstorming-Sessions im Studio, bis hin zum geplanten Release im Jahr 2017.

Ihr erhaltet damit exklusive Einblicke in die verrückte Natur des Entwicklungsprozesses eines Spiels, der weitaus über ein übliches Behind-the-Scenes Video geht. Weitere Filme dieser Art folgen in den kommenden Monaten.

[asa]B00GWUSAJA[/asa]