Human Element – Erste Gameplay-Details zur Zombie-Apokalypse

Ebenfalls am vergangenen Wochenende fand die Gameplay-Premiere zu Robotoki´s ‚Human Element‘ statt, das die Geschichte um eine Zombie-Apokalypse und dem Wiederaufbau der Menschheit erzählt.

Heute gab der Entwickler, rund um den ehemaligen Call of Duty Community Manager, Robert Bowling, erste Details zum Gameplay bekannt, das hauptsächlich als Multiplayer-Shooter entworfen wird. So treten hier jeweils zwei Teams aus fünf Leute gegeneinander an, die zum einen ihre Außenposten verteidigen müssen und zum anderen die offene Welt erkunden, um so die Kontrolle über fünf Ressourcenlager zu erhalten. Sobald eines dieser Ressourcenlager eingenommen wurde, erhält das Team einzigartige Buff´s, inklusive Heilung, größerer Schaden, Respawn oder Verteidigung. Das erste Team, das alle fünf Ressourcenlager einnimmt, gewinnt.

human-element

Robotoki beschreibt die Spielmodi als Team Deathmatch meets Capture The Flag meets Domination, in denen jeder Held eine spezifische Survivor-Fraktion repräsentiert, jede mit einem einzigartigen Playstyle, Fähigkeiten und Waffen. Das Ziel besteht darin, ein Roster aus verschiedenen Survivors aufzubauen, um so im Kampf einzigartige Strategien verfolgen zu können.

Jeder erfolgreiche Run steigert eure Erfahrung und erlaubt es dem Spieler seinen Survivor im Rang aufzuwerten, neue Fähigkeiten und Waffen freizuschalten. Spieler können außerdem eine Ressource namens ‚Human Element‘ einsetzen, welche die AI Guards in schnelle Zombies verwandelt. Dadurch lassen sich Strategien entwickeln, wie zum Beispiel Chaos zu stiften, bevor ihr eure Angriffe ausführt.

Auf der anderen Seite könnt ihr eure Außenposten mit zusätzlicher Verteidigung oder Sniper ausstatten, um Engpässe für angreifende Survivor zu erschaffen, sie in langsamere Zombie-Horden zu wandeln, eure Verteidigung zu schützen oder diese zu flankieren.

Human Element erscheint 2016 für PlayStation 4.

[asa]B00BIYAO3K[/asa]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x