Home News Immer mehr Interessenten für THQ Assets tauchen auf, nun auch Double Fine
Immer mehr Interessenten für THQ Assets tauchen auf, nun auch Double Fine
0

Immer mehr Interessenten für THQ Assets tauchen auf, nun auch Double Fine

0

Wie die Geier, die in der Wüste um einen leblosen Körper kreisen. In etwa dieser Situation befindet sich derzeit THQ, dessen Assets am 22. Januar versteigert werden sollen.

Nachdem der Verkauf als ganzes Unternehmen, einschließlich aller Marken und Studios nicht wie gewünscht genehmigt wurde, tauchen immer Interessenten auf, die gerne die Spiele von THQ übernehmen würden. Neben Warner Interactive, Electronic Arts und Ubisoft hat sich nun auch Double Fine als Interessent offenbart. Auf welche Marken diese bieten werden, ist jedoch unklar.

THQ und Double Fine haben zuvor bereits zusammengearbeitet und unter anderem das Spiel Stacking über das PSN veröffentlicht.

tags: