Irrational Games erwacht wieder zum Leben

Im Februar diesen Jahres gab Irrational Games, die Macher hinter BioShock, überraschend die Schließung des Studios bekannt, da man sich mit einer neuen Struktur neu formieren wollte.

Nun scheint das Studio wieder zum Leben zu erwachen, da man aktuell nach neuem Personal sucht, darunter IT Manager und Senior Programmer. Genauere Hinweise auf ein mögliches neues Projekt geben die Stellenausschreibungen allerdings nicht her.

Wie man damals andeutet, wollte man mit einem kleineren Team eine neue Art von Spielen machen, die im direkten Kontakt mit den Spielern entstehen sollten.

[asa]B0071L2N2O[/asa]