Jump Force – Saint Seiya-Charaktere vorgestellt

Das Jump Force-Roster erhält weiteren Zuwachs, für das heute die Saint Seiya-Charaktere Pegasus Seiya und Shiryu vorgestellt wurden.

Die „Knights of the Zodiac“ sind eine Gruppe auserwählter Krieger, die sich für den Schutz von Gerechtigkeit und Frieden in der ganzen Welt einsetzen, heißt es seitens Bandai Namco dazu.

  • Pegasus Seiya ist der Saint der Pegasus-Konstellation – berühmt für seine unnachgiebige Entschlossenheit und seinen unerschütterlichen Willen. In dringender Not kann Pegasus Seiya auf die Stärke der goldenen Rüstung des Sternzeichens Schütze zurückgreifen und seine Kraft bis an seine Grenzen steigern.
  • Die zweite spielbare Figur aus Saint Seiya ist Shiryu. Geschützt durch die Drachen-Konstellation ist er einer der ruhigsten und gelassensten Saints. Er ist auch einer der wenigen Bronze Saints, die als würdig genug angesehen werden, die goldene Rüstung zu tragen. Bei Bedarf kann er große Kräfte aus der goldenen Rüstung des Sternzeichen Waage herbeirufen und mit den vielen Waffen seine Feinde besiegen.

Zusätzlich stellt man heute die neue Maya-Stadt-Stage vor, in der sich die Kämpfer über antiken Ruinen der mittelamerikanischen Zivilisation einen Schlagabtausch liefern werden.

Jump Force erscheint im Februar 2019. Eindrücke zum Spiel gibt es auch in unserer gamescom Vorschau.

Jump Force: Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren