Killzone: Shadow Fall – The Insurgent Pack ab April erhältlich

By Johannes Add a Comment
4 Min Read

Sony freut sich mitteilen zu können, dass Fans des exklusiven ‚Killzone: Shadow Fall‘ sich auf einen knallharten Frühling freuen dürfen.

Das Erweiterungspaket „The Insurgent Pack“ wird ab April im PlayStation Store für 9,99€ erhältlich sein. Die Erweiterung umfasst eine Reihe von vielen beeindruckenden neuen Multiplayer-Funktionen, darunter eine neue Charakterklasse, drei neue Fähigkeiten, drei neue Waffen und zwei neue Spielmodi. Um die Zeit bis zur Verfügbarkeit zu verkürzen, gibt es ab dem 06. März die ersten beiden Multiplayer-Maps kostenlos im PlayStation Store.

Die titelgebenden Aufständischen [Insurgent] spielen im The Insurgent Pack die Hauptrolle und sind zum ersten Mal spielbar: Die Helghast-Regierung finanziert im Verborgenem die Black Hand, deren Agenten Vekta City infiltieren. Die VSA hat derweil ebenfalls ein Programm initiert, bei dem Saboteure über die Mauer auf die Seite der Helgast geschickt werden.

The Insurgent: neue Charakterklasse mit zwei einzigartigen Fähigkeiten: Hack and Steal

  • Als Aufständischer [Insurgent] ist der Spieler zu Anfang jediglich mit einer Pistole und seinem Verstand ausgerüstet. Im Laufe des Spiels kann er aber sein Arsenal aufstocken indem er [Steal] Waffen von erledigten Feinden übernimmt. Diese Waffen kann er dann im gesamten Spiel verwenden, selbst wenn er im Kampf fällt. Mit der Übernahme von feindlichen Bodenmaschinen [Hack] kann der Spieler diese zu Verbündeten machen und so die Schlacht ganz schnell zu seinen Gunsten verändern.

Drei neue Charakter-Fähigkeiten: Scout, Support und Assault erhalten zusätzliche Fähigkeiten

  • E-Pulse Emitter: Eine platzierbare Bake, die einen E-Puls aussendet. Dieser erschwert feindlichen Einheiten die Montage von Maschinen in dem Gebiet.
  • Tactical Echo Emitter: Eine platzierbare Bake, die ein taktisches Echo von einem festgelegten Ort aussendet. So wird das Gebiet für getarnte, feindliche Einheiten schwer zu infiltrieren.
  • Guard Drone: Die Charakterklasse Assault erhält eine stationäre Helferdrohne. Platziert man sie an einem Ort, verteidigt sie diesen vom Boden aus.

Drei neue Waffen: Waffenpaket mit Updates für Charakter-Klassen Scout, Support und Assault

  • M82: Der klassische Sturmgewehr-Favorit aus KILLZONE®2 und KILLZONE®3 ist wieder da!
  • L512-SMG-Pistole: Mit dieser gewaltigen Maschinenpistole hat die bevorzugte taktische Sekundärwaffe sehr viel mehr Durschlagkraft.
  • StA14-Gewehr: Ergänzt das Scharfschützen-Arsenal mit diesem Präzisionsgewehr aus zahlreichen vergangenen Schlachten.

Neuer Elite-Modus für Singleplayer: Der beinharte Schwierigkeitsgrad im Elite-Modus stellt jeden vor eine Herausforderung

  • Nur drei Leben, Schwierigkeitsgrad „extrem“ und die Shadowfall Kampagne, bei der der Spieler beweisen muss aus welchem Holz er geschnitzt ist.

Neue Online-Sammelobjekte: versteckte Online-Sammelobjekt-Kisten im Spiel.

  • Eine begrenzte Anzahl an Sammelobjekt-Kisten erscheint nur für Besitzer des Insurgant Packs und zwar eine pro Match für einen begrenzten Zeitraum. Der Fund einer Kiste schaltet Extrapunkte frei, werden mehrere Kisten gesammelt darf sich der Spieler auf Belohnungen freuen.

Insurgent Personalisierungs-Paket:

  • 1 OWL- Design
  • 3 Spotlight-Moves
  • 1 Voice Over Paket mit HGH- und VSA-Kampfstimmen

Das Insurgent Paket ist ab ab April für 9,99 € im PlayStation Store erhältlich. Kostenlos steht es allen PS4 Besitzern mit dem Season Pass zur Verfügung. (pr)

[asa]B00BJ3CV04[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments