Knockout City – Behind-the-Scenes zum Sounddesign & Soundtrack

EA und Entwickler Velan Studios geben heute Einblicke in das Sounddesign und den Soundtrack von Knockout City, dem Dodgeball-inspirierten Multiplayer-Titel. Darin erfährt man unter anderem mehr über den charakteristischen Klang des Spiels.

Zusammen mit dem Musikduo Sonny und Matt von The Soundlings wurde hier ein Soundtrack kreiert, der aus 19 originalen Titeln besteht. Zuvor haben diese bereits an Projekten wie DC‘s Shazam!, HBO‘s Lovecraft Country, Netflix’s Narcos Mexico und mehr mitgewirkt.

Inspirationen aus über 30 Genres

Alle Songs von verschiedenen Personas und Bands, die Spieler im Match über den Radiosender „KO City Pirate Radio“ hören können, wurden von The Soundlings komponiert. Das Musikduo hat dafür über 30 Genres erforscht, um diese ganz spezielle Musik für den kommenden Multiplayer-Titel zu erschaffen.    

Außerdem beschreibt Audio Director Matt Pirog, wie das Team von Velan mit verschiedenen Audiostilen experimentiert hat, um die futuristischen Retrosounds von Knockout City zu kreieren, sowie die Beiträge des Teams zur Sprachausgabe, die den Charakteren eine persönliche Note verleihen.

Den vollständigen Blogeintrag zum Sound-Design gibt es auf der offiziellen Webseite nachzulesen. Knockout City erscheint am 21. Mai 2021.

RELATED //  Knockout City - Gameplay-Video stellt das Spiel vor