Home Review Kurztest: LittleBigPlanet 2 – Cross-Controller Pack macht der Wii U Konkurrenz
Kurztest: LittleBigPlanet 2 – Cross-Controller Pack macht der Wii U Konkurrenz
0

Kurztest: LittleBigPlanet 2 – Cross-Controller Pack macht der Wii U Konkurrenz

0

Auch wenn „LittleBigPlanet 2“ nun schon fast sein zweijähriges Jubiläum feiert, arbeitet Media Molecule im Hintergrund eifrig weiter an dem Titel und setzt nun auf eine völlig neue Wunderwaffe – dem Cross-Controller.

Mit der PlayStation Vita bewaffnet könnt „LittleBigPlanet 2“ erneut auf eine völlig neue Art erleben. Dabei handelt es sich nicht nur um einen einfachen DLC, der nur ein paar neue Outfits oder Items mit sich bringt, sondern auch eine ganz eigene kleine Story. Eine Gruppe von vier Weltraumpiraten sind auf der Reise einen Schatz zu entdecken. Dabei stolpert ihnen Sackboy über den Weg, der bei diesem Abenteuer helfen soll und so macht ihr euch gemeinsam auf den Weg sechs neue Story Level zu erkunden. Die Story ist wie gewohnt im LittleBigPlanet Style und niedlich erzählt, mit neuen sympathischen Charakteren, filmischen Zwischensequenzen und Minispielen aufgepeppt, sowie wartet ein richtiger Endgegner nachher auf euch.

Bevor es jedoch los geht, müsst ihr eure PS Vita mit der PlayStation 3 verbinden. Dazu ist einmal der aktuelle Patch für „LittleBigPlanet 2“ notwendig sowie der Download für PlayStation Vita. Der Link zwischen beiden Systemen funktioniert kinderleicht. Habt ihr den Cross-Controller DLC in „LittleBigPlanet 2“ ausgewählt, könnt ihr den PS3 Controller aus der Hand legen und das Spiel komplett mit der PS Vita steuern.

Die PS Vita übernimmt dabei komplett die PS3 Steuerung, sodass ihr euch voll und ganz auf den TV Bildschirm konzentrieren könnt. Aber nur die PS Vita als Controller wäre ja langweilig, weshalb man bei Media Molecule ganze Levelabschnitte darauf abgestimmt hat, dass ihr den PS Vita Bildschirm zusätzlich verwenden müsst. Meist werden diese Abschnitte in einer Art Blaupause dargestellt und ihr könnt auf dem Bildschirm der PS Vita Objekte verschieben und so einen sicheren Weg freilegen. Manchmal sind bestimmte Dinge, wie unsichtbare Laser nur auf dem PS Vita Bildschirm zu sehen und ihr müsst euren Weg durch das Level danach abstimmen. Zum Einsatz kommen hier ebenfalls zahlreiche PS Vita Features wie das Touch- und Rearpad oder die Sixaxis-Sensoren. Im Grunde spielt es sich fast so wie LittleBigPlanet auf PlayStation Vita, indem man die speziellen Hardwarefeatures über das Handheld in das Spiel integriert hat.

Eine weitere Möglichkeit, wie man die PS Vita als Controller nutzen kann ist die, dass versteckte Levelabschnitte auf der PS3 nur auf dem PS Vita Bildschirm gespielt werden können. Sackboy verschwindet dann in einem Portal und hüpft auf dem PS Vita Bildschirm wieder heraus, um die nächsten Meter zurückzulegen. Durch ein weiteres Portal geht es dann wieder auf der PS3 weiter. Über die PS Vita werden auch sämtliche Videos angezeigt, die innerhalb der Level zu sehen sind sowie hält euch ein spaciger Sackboy stetig mit aktuellen Infos auf dem Laufenden.

Die Level können natürlich auch online mit Freunden zusammen gespielt werden oder einer spielt auf der PS3 und der andere mit dem PS Vita System. Für LittleBigPlanet-Bastler besteht zudem die Möglichkeit, ganz eigene Level mit dem Cross-Controller Pack zu bauen. Hierfür stehen einige neue Objekte, Items und natürlich passende Werkzeuge zur Verfügung. Man darf wirklich gespannt sein, was die Community daraus macht und allen nachher zur Verfügung stellt.

Technisch gesehen funktioniert das Ganze bereits hervorragend, auch wenn sich das Spielgefühl zwischen dem DualShock 3 Controller und der PS Vita als Controller deutlich anders und etwas schwerfälliger anfühlt. Hin und wieder verlor bei uns die PS3 für einen kurzen Moment die Verbindung zur PS Vita sowie man muss die Option deaktivieren, dass sich der DualShock Controller nach einigen Minuten von alleine abschaltet, sofern man alleine spielt.

Fazit

„Es ist ganz offensichtlich, dass Sony mit dem Cross-Controller Feature der Konkurrenz aus dem Hause Nintendo das Wasser abgraben will. Mit dem Cross-Controller DLC hat man eine interessante Möglichkeit geschaffen, das Gameplay-Erlebnis erneut neu zu gestalten, auch wenn dies bisher nur ein kleiner Schritt in diese Richtung ist. Spaß macht es allemal und man kann nur hoffen, dass weitere Entwickler auf die Cross-Controller Features aufmerksam werden und diese in ihre Spiele integrieren. Damit würde die PS Vita mit Sicherheit auch für viele PS3-Spieler deutlich interessanter werden. Mit dem Cross-Controller Pack bekommt man sowohl eine nette Storyerweiterung für „LittleBigPlanet 2“ sowie eine geniale technische Erweiterung geboten, für die sich die 4,99 EUR im PlayStation Store auf jeden Fall lohnen.“

[youtube lqS81msAdSw]

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 19,90
10 neu von EUR 19,9021 gebraucht von EUR 1,40
bei amazon.de kaufen