Let it Die – Digitaler In-Game Store & Express Pass verfügbar

Nach dem Launch des Free-2-Play Titels ‚Let it Die‘ von Suda51 muss das Spiel nun auch irgendwie finanziert werden. Wie üblich erfolgt dies über Mikrotransaktionen und einem In-Game Store, der ab sofort verfügbar ist.

So finden sich im PlayStation Store nicht nur diverse Pakete der In-Game Währung Todesmetall, auch der Express Pass kann ab sofort erworben werden, mit dem ihr den Royal Elevator nutzen könnt und folgende vier Services für 30 Tage zur Verfügung stehen:

1. Du erhältst einmal pro Tag ein ‚Limitiertes Abziehbild‘ als Anmeldebonus. [Abziehbildeffekte]

  • Du erhältst mehr Meuchel-Münzen im Turm
  • Du erhältst mehr SPLithium im Turm
  • Du erhältst mehr EP im Turm
  • Du erhältst mehr FP im Turm
  • Erhöhte LP-Regeneration
  • Ausrüstung verliert weniger Haltbarkeit

2. Die Anzahl der Plätze in deiner Todestasche erhöht sich um 10.

3. Du kannst mit dem Königs-Lift fahren. Das heißt, du kannst so oft du willst zwischen den Etagen des Turms hin- und herfahren.

4. Du kannst mit dem Hochgeschwindigkeitszug fahren. Das heißt, dass du während eines Überfalls sofort mit dem Zug evakuieren kannst, ohne 90 Sekunden warten zu müssen.

PlayStation Plus User können sich zudem auf ein exklusives und kostenloses Paket freuen, das weitere digitale Inhalte enthält.

Abschließend startet heute das ‚Bloody Holiday Fest‘, das euch täglich ein kostenloses Item gewährt, sowie den Umfang des aktuellen PvP Events erhöht. Details dazu gibt es unter diesem Link.