Lies of P wird keine klassische Pinocchio-Geschichte, Souls-like Ansatz untermauert

Eines der interessantesten Spiele in nächster Zeit wird Lies of P von Publisher Neowiz und Entwickler Round8 Studio sein, die derzeit an dem düsteren Adventure arbeiten. Wer nun glaubt, die Geschichte von Pinocchio schon hundert Mal gehört haben, wird mit Lies of P wohl überrascht.

Producer Jiwon Choi sichert erneut zu, dass man mit Lies of P keine der klassischen Geschichten verfolgt, sondern eher darauf setzt, dass man nur allgemein damit vertraut ist. Als markantestes Beispiel nennt Choi die berühmte Nase von Pinocchio, die im Spiel nicht wachsen wird. Man möchte so eine coole Version von Pinocchio präsentierten, und keine, die albern aussieht.

Als Spieler zieht man dennoch die Fäden, insbesondere dann, wenn Pinocchio die Unwahrheit sagt oder nicht, da Lügen weiterhin eine große Rolle spielen werden.

„Abhängig von eurem Verständnis der Wahrheit kann man während der gesamten Geschichte gegen andere Feinde kämpfen, veränderte Questreihen übernehmen und sogar ein alternatives Ende erleben.“

Play Magazine

Souls-like Ansatz untermauert

Außerdem erwähnt man noch einmal den Souls-like Ansatz, um erfahrenen Spielern eine Herausforderung zu bieten. Zwar ist Lies of P im Kern ein Singleplayer-Spiel, man überlegt aber Features einzubauen, die eine indirekte Kommunikation mit anderen Spielern erlauben. Ferner erhält man aber auch Unterstützung von NPCs.

„Es wird verschiedene NPCs geben, die im Kampf helfen und den Schwierigkeitsgrad senken können.“

Wann Lies of P erscheint, ist gegenwärtig unklar.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x