Little Witch Academia: VR Broom Racing angekündigt

Entwickler Univrs hat den VR-Titel ‚Little Witch Academia: VR Broom Racing‘ für 2020 angekündigt, der für nicht näher genannte Plattformen erscheint.

In Little Witch Academia: VR Broom Racing können die Spieler mit den Figuren aus der Geschichte mit Magie frei auf einem Besen durch den Himmel fliegen. Das Spiel nutzt die von Univrs zum Patent angemeldete „Motion-Disease-Prevention-Technik“, die die „VR-Motion-Sickness“ reduziert, welche die Spielerbewegung in früheren Virtual-Reality-Titeln eingeschränkt hat, um so das bestmögliche Flugerlebnis zu gewährleisten.

Finanziert wird das Spiel zunächst über eine Crowdfunding-Kampagne, die gegen Anfang Juli startet und Mitte August endet. Eine spielbare Demo zu Little Witch Academia: VR Broom Racing wird außerdem auf der Anime Expo 2019 verfügbar sein, die ebenfalls Anfang Juli in Los Angeles stattfindet. Dort ist dann auch Game Director Junichi Yamamoto vor Ort, um das Spiel näher vorzustellen.

Eindrücke gibt es allerdings schon heute in einem ersten Trailer.

https://www.youtube.com/watch?v=5LpxSU2-Auo