Lord of the Rings MMO von Amazon eingestellt

So recht Glück haben die Amazon Game Studios keines mit ihren Produktionen, die nun auch das 2019 angekündigte MMO zu The Lord of the Rings eingestellt haben.

Dieses entstand in Zusammenarbeit mit Leyou Technologies Holdings Ltd aus China, die offenbar Differenzen untereinander hatten, was zum Produktionsstopp geführt haben soll. Ein Sprecher von Amazon äußerte hierzu nur, dass man „zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage ist, Bedingungen für diesen Titel zu sichern.“

Das Team bei Amazon wird sich nun anderen Aufgaben widmen, während man bedauert, dass man das The Lord of the Rings MMO nicht realisieren kann.

„Wir lieben die IP von Lord of the Rings und sind enttäuscht, dass wir dieses Spiel nicht zu unseren Kunden bringen werden“, so Amazon.

Das MMO war in der Welt von Mittelerde angesiedelt, die in der literarischen Trilogie Der Herr der Ringe porträtiert ist. Damit wollte man Fans auf der ganzen Welt ein neues, faszinierendes Spielerlebnis für die epische Erkundung der riesigen Welt von Tolkien bieten.

Generell sind die Projekte von Amazon immer sehr ambitioniert, wie zuletzt bei Google fehlt es aber oft an Erfahrung und den richtigen Strukturen, um Projekte in dieser Größenordnung zu realisieren und erfolgreich auf den Markt zu bringen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x