LOW-FI – Cyberpunk -RPG für PS5 VR angekündigt

Entwickler Iris VR hat ihr neues Cyberpunk-RPG LOW-FI angekündigt, das offenbar nur für PlayStation VR auf PS5 erscheint. Das ist insofern interessant, da PlayStation VR eigentlich für die PS4 entworfen und noch kein neues Headset speziell für die PS5 angekündigt wurde.

Sony sagt bisher nur, dass PlayStation VR auch mit der PlayStation 5 funktioniert. Entwickler können hier offenbar Unterschiede machen, ob der Titel dann auch für PS4 kompatibel ist oder man ihn nur für PS5 veröffentlicht, da man vielleicht mehr Rechenleistung benötigt. In dem Fall wird es interessant sein zu sehen, was mit dem aktuellen VR-Headset auf der PS5 möglich sein wird. Bereits zwischen der Basis PS4 und der PS4 Pro gibt es teils erhebliche Unterschiede in der Performance von VR-Spielen.

Über LOW-FI

Zum Spiel selbst heißt es, dass man als Spieler „Low-Fi“ genannt wird, der Straßenname für diejenigen, die nicht mit einer Plattform verschmelzen können – eine allgegenwärtige Virtual-Reality-Simulation, in der der Großteil der Bevölkerung jetzt ihr Leben lebt. Als Polizist wurdet ihr in einen besonders kriminellen Teil des Stadtblocks 303 verlegt, dessen bemerkenswerte Einwohner in ihrer Gerichtsbarkeit andere Low-Fi-Systeme darstellen, während weitere künstliche Lebensformen der menschlichen Intelligenz (oder niedriger), die unter euch stehen, Bürger nach der KI Singularität sind.

LOW-Fi verspricht eine neue Art von Erfahrung, die speziell für VR entwickelt wurde. Es ist eher wie ein Holodeck-Programm als ein traditionelles Spiel anzusehen. Die riesige offene Welt hat viel zu bieten, aber es liegt an euch als Spieler, was ihr tun wollt. Vor euch liegt eine völlig nichtlineare Welt, wo ihr am Himmel patrouillieren, Tickets verteilen, in der Spielhalle abhängen und Spiele spielen oder euer Glück im Casino versuchen könnt. Wie ihr eure Credits verdient und ausgebt, liegt ganz bei euch.

Es gibt unzählige Upgrades zu kaufen, von Waffen-Upgrades bis hin zu Spielzeug für eure Gefährten. Ziel des Entwickler ist es, dass ihr die Welt durchstreift und euch so amüsiert, wie ihr es möchtet. Dafür bereitet man die Bühne, aber die Geschichte liegt in euren Händen.

LOW-FI erscheint voraussichtlich 2020.