Mafia: Definitive Edition – Update mit Noir-Mode & mehr

2K Games und Hangar 13 haben ein Update für die Mafia: Definitive Edition veröffentlicht, mit dem ein interessanter neuer Modus hinzugefügt wird.

Im neuen Noir-Mode erlebt man das Gameplay und die Zwischensequenzen in einem schicken Schwarzweiß-Look. Der Noir-Modus kann über die Optionen ein- und ausgeschaltet werden. Weiterhin gibt es neue Inhalte für den Freie Fahrt-Modus, sowie lässt sich das HUD anpassen.

Alle Details zum neuen Update gibt es nachfolgend:

mafia noir mode
  • Eigene HUD-Optionen
    Nutze diese neuen Optionen, um das Spiel-HUD anzupassen. Wenn sich deine Streifzüge in Lost Heaven weniger geführt anfühlen sollen oder du einen besonders schönen Screenshot machen willst, kannst du zum Beispiel:
    – Die Zielmarkierung in der Welt ein- und ausschalten.
    – Die Gegneranzeige auf der Minikarte in allen Schwierigkeitsgraden ein- und ausschalten. (Bisher wurden Gegner in allen Modi außer Classic immer angezeigt.)
    – Navigationsfunktionen wie Hinweise und Minikarten-GPS ein- und ausschalten.
    – Den neuen HUD-Modus „Minimal“ aktivieren, der HUD-Elemente wie Minikarte, Tacho und Zieltext ausblendet.
  • Noir-Modus
    Aktiviere den Noir-Modus und erlebe Gameplay und Zwischensequenzen von Mafia: Definitive Edition in einem schicken Schwarzweiß-Look. Der Noir-Modus kann über die Optionen ein- und ausgeschaltet werden.
  • Inhalte für Freifahrt
    Du bist vielleicht schon im Rennen und genießt den Freifahrt-Modus. Deshalb fallen dir abhängig vom Fahrzeug, mit dem du unterwegs bist, ein paar neue Gameplay-Funktionen auf, um die wir den Modus erweitert haben. Wir lassen dich das aber selbst rausfinden und wünschen dir gute Fahrt in Lost Heaven.
  • Ein gemeldeter Fehler wurde behoben, durch den nach Abschließen der optionalen Missionen von Lucas Bertone nicht die korrekten Fahrzeuge in der Spielergarage freigeschaltet wurden. Spieler, die diese Missionen abgeschlossen haben, sollten beim nächsten Spielstart die korrekten Fahrzeuge in ihrer Garage finden.
  • Ein gemeldeter Fehler wurde behoben, durch den in der Mission „Der Heilige und der Sünder“ eine besondere Auftragsmord-Animation manchmal nicht korrekt ausgelöst wurde.
  • Ein gemeldeter Fehler wurde behoben, durch den bestimmte Zwischensequenzen manchmal nur einen schwarzen Bildschirm zeigten.

Weitere Eindrücke zur Mafia: Definitive Edition gibt es auch noch einmal in unserem Review.

Mafia: Definitive Edition - [PlayStation 4]
  • Lost Heaven, 1930. In einer schicksalhaften Nacht gerät der hart arbeitende Taxifahrer Tommy Angelo...
  • VORBESTELLER-BONUSPACK: Das Chicago-Outfit-Paket (enthält: die Smith V12 Limousine, eine goldene...