Mafia Methoden bei Infinity Ward?

Huch, was ist denn bei Infinity Ward los? Laut einem Bericht von G4, sind kürzlich einige „Rausschmeißer-Typen“ vor dem Studio aufgetaucht, die nicht sagen wollten, weshalb oder wegen wem sie dort sind. Die Studio Mitarbeiter sollen ziemlich erschrocken und verwirrt gewesen sein.

Vermutet wird, dass es sich um Jason West (u.a. Game Director von Modern Warfare 2) und Vince Zampella dreht, die seit einem Treffen mit Activision nicht mehr gesehen worden sind. Ihre Beziehung zum Publisher Activision sei in der letzten Zeit sehr angespannt gewesen.

In West´s Facebook Profil finden sich zudem Einträge, dass er trinkt und jetzt arbeitslos sei und in seinem LinkedIn Profil ist er auch nur noch als ehemaliger Mitarbeiter aufgeführt.

Zudem wurde die US Börsenaufsicht von Infinity Ward eingeschaltet, in dessen Antrag von „Vertragsbruch und Insubordination zweier hochrangiger Angestellter von Infinity Ward“ die Rede sei. Außerdem liest sich darin: „Wir erwarten, dass diese Angelegenheit den Abgang von Schlüsselpersonal und ein Verfahren involviert.“

Klingt in der Tat schon fast nach einer spannenden Gangster Story, wie man sie aus Filmen kennt. Wir bleiben weiter dran.

Quelle: Eurogamer.de

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x