Man wird nicht das letzte von Bloodborne gesehen haben, sagen Insider

Kehrt die Bloodborne-Serie noch einmal zurück oder nicht? Insider sind sich sicher, dass man nicht das letzte Mal etwas davon gesehen haben wird.

Das sagte der ehemalige IGN Journalist Colin Moriarty in der aktuellen Ausgabe des Sacred Symbols Podcast mit Verweis auf eines der erfolgreichsten IP-Launches der PS4 Generation. Nähere Details, was hier womöglich seitens Sony oder From Software geplant ist, gibt es aber auch keine.

Zwischendurch war nicht nur von einer direkten Fortsetzung die Rede, auch ein Remaster des Original stand immer wieder zur Diskussion. Offiziell ist davon bislang jedoch nichts und Fans müssen sich wohl oder übel gedulden.

Es gibt Alternativen

Wer es nicht mehr so lange aushält, für den gibt es aber durchaus Alternativen. So haben die OverBorder Studio mit Thymesia für diesen August ein ähnliches Action-RPG angekündigt, das man stark mit Bloodborne assoziert. Auch hier stellt man sich harten Kämpfen, die in perfekte Paraden zu meistern sind, samt dynamischer Ausweichmanöver und aggressiven Herangehensweisen, die als Kern der Herausforderungen zu meistern sind.

Wer ansonsten von From Software eine neue Herausforderung sucht, ist ebenso mit Elden Ring derzeit bestens bedient, mit man man einen vergleichbaren Megahit gelandet hat.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x