Mass Effect 3 – BioWare verrät neue Details zum Omega DLC

Das kommende „Omega“-DLC für Mass Effect 3 soll laut BioWare eine doppelte Größe wie die bisherigen DLCs besitzen. Außerdem verrät der Entwickler, dass der Preis trotz der umfangreichen Größe lediglich 15 Euro betragen wird.

Erscheinen soll das Ganze am 29. November 2012 in Europa. Die Story dreht sich rund um den Omega-Asteroiden, der unter der Regierung von Aria T’Loak besteht. Jedoch wird Aria von Cerberus vertrieben.

Um wieder an die Spitze zu gelangen, macht sich die Dame mit Shepard zu einer riskanten Mission auf. Selbstverständlich wäre es leichter gewesen, wenn nicht der erfahrene Cerberus-General Oleg Petrovsky im Weg stehen würde. Darüber hinaus gesellt sich eine neue Spezies „Adjutanten“ hinzu – eine Reaper-Einheit, welche von Cerberus unterworfen wurde.

[miniflickr photoset_id=72157631954913193&sortby=date-posted-asc&per_page=50]