Matchpoint: Tennis Championships zeigt sich in neuen Gameplay-Szenen

Kalypso Media und der australische Entwickler Torus Games gewähren heute weitere Einblicke in Matchpoint: Tennis Championships, das im Frühjahr 2022 erscheint.

Im neuen Gameplay-Trailer erhält man einen tieferen Einblick in die Tennis-Simulation, in dem die Spieler an Tennisturnieren auf der ganzen Welt teilnehmen können. Dazu verspricht man ein dynamisches und immersives Spielerlebnis mit einem umfangreichen Karrieremodus und einem einzigartigen Rivalitätssystem.

Zum Release werden 16 bekannte Lizenzspieler vertreten sein – neben der aktuellen Nummer 2 der Weltrangliste Daniil Medvedev – auch weitere Top-Ten-Weltranglisten-Spieler wie Garbiñe MuguruzaAndrey Rublev, Casper Ruud oder Hubert Hurkaczs sowie die Top-Spieler Nick KyrgiosBenoît Paire, Heather Watson, Hugo Gaston, Madison Keys, Victoria Azarenka, Carlos Alcaraz und Pablo Carreño Busta

In Matchpoint: Tennis Championships ist die richtige Taktik der Weg zum Erfolg. Die Stellung zum Ball sowie die Ballphysik sind ein zentraler Teil des Gameplays von Matchpoint – Tennis Championships, ergänzt durch ausgefeilte Charakteranimationen und authentisches Ballverhalten. Eine sinnvolle Spielersteuerung wird dabei mit einem realistischen Spiel-Rhythmus kombiniert, bei dem jeder Schwung des Schlägers zählt.

Matchpoint: Tennis Championships erscheint in diesem Frühjahr.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x