Home News Medal of Honor: Warfighter – Support läuft weiter, trotz Entäuschung über Kritiken
Medal of Honor: Warfighter – Support läuft weiter, trotz Entäuschung über Kritiken
4

Medal of Honor: Warfighter – Support läuft weiter, trotz Entäuschung über Kritiken

4

Medal of Honor: Warfighter kam nicht wirklich gut weg bei den internationalen Fachmagazinen, worüber sich EA derzeit recht enttäuscht zeigt.

Die Erwartungen wurden laut EAs CEO Frank Gibeau nicht erfüllt, obwohl man selbst von der Qualität des Spiels überzeugt ist. Dennoch möchte man das Spiel weiter in der nächsten Zeit unterstützen.

In unserem Test konnte Medal of Honor: Warfighter 7/10 Punkten abräumen und überzeugte vor allem im Multiplayer-Part.

Comment(4)

  1. Ich kaufe mir dieses Jahr kein Shooter ist irgendwie immer das selbe. Erst Crysis 3 vielleicht wieder, aber auch nicht zum Release, bei Crysis 2 war der MP der größte Schrott weil es kein Support hatte, man konnte kaum in ein Spiel beitreten oder es lief einfach dermaßen schlecht im Spiel das ein kein Spaß gemacht hat.

  2. Das Spiel bekommt von 10 Punkten von mir nur 3 Punkte.
    Ein langweiliger Schrott Shooter ohne neue Ideen.

  3. Ich hoffe die bringen map packs dafür raus und patchen das eine oder andere. Das hat bei Medal of Honor 2010 gefehlt und bei Homefront war es das gleiche Problem.

  4. “ Support läuft weiter, trotz Entäuschung“

    GERADE WEIL das Spiel so mies ist, sollte es unterstützt werden.

Comments are closed.