Metal Gear Solid: Peace Walker trifft auf Monster Hunter

Die große Ankündigung von Kojima Production am heutigen Mittwoch ist, dass Metal Gear Solid: Peace Walker auf die ebenfalls erfolgreiche Monster Hunter Serie trifft.

Auf einer eigene Insel im Spiel können bis zu 4 Spieler im Co-Op auf Monster Jagd nach den Tigrex, Rathalos oder Velociprey gehen. Auch die Felynes sind dabei und unterstützen euch. Dies ist nicht das erste Crossover der Serie. Schon zuvor tat man dies mit Ape Escape in MGS3 oder Altair in MGS4.

Außerdem ist man eine Kooperation mit Ubisoft eingegangen und findet Elemente aus Assassins Creed wieder, wie den Todessprung. Metal Gear Solid: Peace Walker erscheint Mitte Juni bei uns. Hier gibt es erste Bilder:

Click Picture 1
Click Picture 2

Quelle: Gamefront

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x