Metro 2033 – PS3 Version erscheint später

Der First-Person Shooter Metro 2033 von 4A Games und THQ wird nach Aussagen von David Langeliers, Creative Manager bei THQ, für PlayStation 3 später erscheinen. Die XBOX360 und PC Version wird am 16. März 2010 veröffentlicht.

Als Grund für das spätere Erscheinen gibt Entwickler 4A Games an, dass die hauseigene 3D Engine auf der PS3 nicht die gleiche Qualität wie auf der XBOX360 und dem PC bot. Daher wurde die Entwicklung der PS3 Version auch vorerst auf Eis gelegt. Eine zufriedene Portierung auf die PS3 wäre derzeit einfach nicht möglich gewesen, woran man nun aber arbeitet.

Ein PS3 Version soll aber definitiv noch erscheinen. Wann jedoch damit zu rechnen ist, konnte Langeliers nicht sagen.

Quelle: Gamezone.de

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x