Home News Metro: Last Light – Deep Silver stellt das ‚Turm Pack‘ vor
Metro: Last Light – Deep Silver stellt das ‚Turm Pack‘ vor
0

Metro: Last Light – Deep Silver stellt das ‚Turm Pack‘ vor

0

Deep Silver enthüllt heute das „Turm-Pack“, das zweite Erweiterungspaket zu Metro: Last Light von 4A Games.

Das „Turm-Pack“ ist die nervenaufreibende Herausforderung für jeden Metro-Fan, in der die Spieler sich in einem virtuellen Kampfsimulator durch einen schwer bewachten Turm bis nach oben kämpfen. Mit jedem Stockwerk wird es schwieriger, da allerorts Horden von Feinden und Mutanten sowie andere tödliche Gefahren lauern. Wer in diesem Kampfsimulator brillieren will, muss meisterhaft mit den speziellen, handgefertigten Waffen von Metro umgehen können und komplexe Kampfstrategien einsetzen, um es bis an die Spitze der weltweiten Bestenliste zu schaffen.

Das „Turm-Pack“ ist ab dem 03. September zu einem Preis von 4,99 Euro erhältlich. Es ist das zweite von vier Erweiterungspaketen, die auch im Metro: Last Light Season Pass enthalten sind. Der Season-Pass kann für 14,99 Euro erworben werden und bietet einen Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Pakete. Zudem enthält dieser die exklusive Waffe ‚Abzats‘.

In Kürze folgen das dritte und vierte Erweiterungspaket zu Metro: Last Light mit folgenden Inhalten:

Das „Entwickler-Pack“ bietet eine voll ausgestattete Schießbahn, eine KI-Arena und das Metro-Museum. Zudem gibt es als Bonus eine neue Einzelspieler-Mission – Das Spinnennest. Darin gilt es, mit erfinderischen Mitteln eine Plage wilder Spinnenmutanten auszuschalten.

Das vierte Add-On, das „Chroniken-Pack“, wird drei neue Einzelspieler-Missionen bieten, in denen der Spieler in die Rolle der vier bekannten Spielcharaktere Pavel, Khan, Ulman und Anna schlüpft, um ihre Geschichte abseits von Artjoms Abenteuer zu erleben.