Minecraft Dungeons – Release verschiebt sich auf Mai, neues Behind-the-Scenes

Eigentlich sollte ‚Minecraft Dungeons‘ in diesem April erscheinen, verschiebt sich jedoch um wenige Wochen auf Mai 2020, wie Mojang bekannt gibt.

Auch in diesem Fall gibt man die derzeitige und weltweite Situation an, in der man sicherstellen möchte, dass das Team und alle Partner bestmöglich geschützt sind.

Minecraft Dungeons verspricht eine vollkommen neue Minecraft-Erfahrung, in der ihr euch durch ein neues Action-Adventure im Minecraft-Universum kämpft, das von klassischen Dungeon-Crawlern inspiriert wurde. Meistere die Dungeons allein oder kämpfe zusammen mit deinen Freunden: Bis zu vier Spieler können hier zusammen antreten und sich durch abwechslungsreiche Level voller Action und Beute kämpfen, um die Dorfbewohner zu retten und den finsteren Arch-Illager zu besiegen.

Features

  • Kämpf dir den Weg frei in einem brandneuen Action-Adventure-Spiel.
  • Stelle dich den Verliesen alleine, oder schließe dich mit Freunden zusammen! Bis zu vier Spieler können online oder direkt miteinander spielen.
  • Stürz dich in den Nahkampf, plane Angriffswellen, oder schlage dich schwer gepanzert durch die feindlichen Reihen! Personalisiere deine Figur, und schalte einzigartige Gegenstände und Waffenverzauberungen für verheerende Angriffe frei.
  • Kämpf dich durch Level voller Action und Schätze – in einem fantastischen Abenteuer, in dem es die Dorfbewohner zu retten und den finsteren Arch-Illager zu vernichten gilt!

Minecraft Dungeons erscheint nun am 26. Mai als Standard und Hero Edition, die zusätzlich mit dem Hero Pass ausgestattet ist. Dieser umfasst ein Hero Cape, zwei Skins und ein Haustier, sowie zwei weitere DLCs, die erst noch angekündigt werden. Der Crossplay-Support folgt zudem in einem späteren Update.