Monster Hunter World – Crossover mit The Witcher 3 angekündigt

Für diesen Montag hatte Capcom ja eine besondere Überraschung für Fans von ‚Monster Hunter World‘ versprochen, die nun in einem Crossover mit ‚The Witcher 3‘ resultiert. Das Crossover umfasst die jeweiligen Originalstimmen, den typischen Kampfstil und Witcher-inspirtierten Aufträge in der Welt von Monster Hunter.

Bei dieser Zusammenarbeit können Spieler in die Rolle von Geralt von Riva schlüpfen – einem professionellen Monsterjäger, der mit übermenschlicher Stärke und Reflexen ausgestattet ist – und eine Reihe von Witcher-inspirierten Aufgaben übernehmen. Daraus resultiert ein einzigartiges Spielerlebnis, das die RPG-Mechanik von The Witcher 3: Wild Hunt mit dem Gameplay von Monster Hunter: World kombiniert.

„Geralt ist ein wahrer Meister des Schwertkampfes und gilt gleichzeitig als einer der tödlichsten Krieger in der Welt von The Witcher. Besitzer und Spieler von Monster Hunter: World können seinen charakteristischen Kampfstil nutzen, indem sie Schwertkampf, Kampfmagie und eine Auswahl an Monsterjagdausrüstung nahtlos miteinander verbinden.“

Die Sprecherrolle des Hexers übernimmt erneut Doug Cockle – die englische Stimme von Geralt von Riva. Außerdem kehren auch die Sprecher zurück, die den Weißen Wolf in der deutschen, französischen, italienischen, spanischen und japanischen Version von The Witcher 3: Wild Hunt zum Leben erweckt haben.

Der Witcher-inspirierte Inhalt erscheint voraussichtlich Anfang 2019 als kostenloses Update für Monster Hunter: World auf PlayStation 4 und Xbox One.