Mortal Kombat 11 – Erste Details & Early Access Termin für Spawn

Die Netherrealm Studios verraten heute erste Details zu Spawn in ‚Mortal Kombat 11‘, ein Fan Favorite-Charakter, den sich die Fans schon lange wünschen.

Spawn wurde in enger Zusammenarbeit mit Todd McFarlane entworfen und wird ab März im Early Access verfügbar sein. In seiner Character-Bio heißt es:

„Al Simmons, einst der größte Soldat und effektivste Attentäter der US-Regierung, wurde von seinen eigenen Männern gnadenlos hingerichtet. Simmons wird aus der Asche seines eigenen Grabes in einer fehlerhaften Übereinstimmung mit den Mächten der Dunkelheit auferweckt und als Kreatur aus den Tiefen der Hölle wiedergeboren. Ein Höllenbrut. Jetzt wird er in die Welt von Mortal Kombat gestoßen, wo er um die Vorherrschaft gegen alle Kombatanten kämpfen wird.“

Die Premiere von Spawn findet beim Final Kombat 2020 gegen Anfang März statt. Mit vor Ort sind dazu Todd McFarlane (Erfinder von Spawn und Creative Director/CEO von McFarlane Toys), Keith David (Synchronsprecher von Spawn in Mortal Kombat 11), Cary-Hiroyuki Tagawa (Synchronsprecherin von Shang Tsung in Mortal Kombat 11) und Ed Boon (Creative Director von NetherRealm Studios und Co-Creator von Mortal Kombat).

Spawn ist ab dem 17. März im Early Access verfügbar und folgt eine Woche später auch für alle anderen. Ebenfalls im März wird eine neue Actionfigur von Spawn verfügbar sein, die Todd McFarlane heute schon einmal auf Twitter präsentiert.