MotoGP 20 – Neuronale KI A.N.N.A. kehrt zurück

Milestone zeigt heute ein weiteres Video zu ‚MotoGP 20‘, mit dem man wieder auf die neuronale KI A.N.N.A. eingeht, die auch in diesem Jahr zurückkehrt.

A.N.N.A. steht für Artificial Neural Network Agent – eine KI, die nicht auf vorgegebenen Befehlen, sondern auf einem Belohnungssystem basiert. Jede ihrer Aktionen hat entweder positive oder negative Auswirkungen und sorgt dafür, dass sie entweder Punkte erhält oder verliert.

Dadurch wird ein Lernprozess ausgelöst, der es A.N.N.A ermöglicht, Aktionen als positiv (zum Beispiel, wenn sie zur richtigen Zeit bremst) oder negativ (wie Kollisionen mit einer Mauer oder einem anderen Fahrer) zu klassifizieren.

In MotoGP 20 kehrt A.N.N.A. in verbesserter Form zurück, dessen Highlights man im nachfolgenden Video vorstellt.