MyResistance.Net vorübergehend offline, offenbar Hacker am Werk

In dieser Woche wurde bereits der Angriff auf die Steam-Plattform bekannt, an der sich Hacker zu schaffen gemacht haben.

Nun hat es offenbar auch MyResistance.Net getroffen, die Social-Community Seite von Resistance 3. Die Seite wurde von Insomniac vom Netz genommen, nachdem von dort aus in den letzten Tagen immer wieder Malware verbreitet wurde.

Bisher gibt es jedoch kein Statement über einen möglichen Angriff. Lediglich, dass man bald wieder online sein möchte, ließ man verlauten.

Quelle: VG247

[asa]B005544H1E[/asa]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x