Home News Naughty Dog äußert sich erstmals zum PS4 Projekt
Naughty Dog äußert sich erstmals zum PS4 Projekt
1

Naughty Dog äußert sich erstmals zum PS4 Projekt

1

Am Wochenende wurden alle Gerüchte um ein Weltraum-Adventure von Naughty Dog niedergeschlagen, das als mögliches Projekt bei dem Uncharted-Entwickler für PS4 vermutet wurde.

Ganz mit einem ‚Nein‘ möchte man die Spieler aber auch nicht stehen lassen, die es kaum abwarten können an was das Studio derzeit arbeitet. Uncharted 3 Game Director, Justin Richmond, und Lead Multiplayer Designer, Robert Cogburn, äußerten sich hierzu und verrieten zumindest, in welche Richtung man mit dem Spiel gehen wird.

„Die PS4 ist unglaublich,“ so Cogburn. „Es gibt uns die Möglichkeit eine Menge Dinge zu tun, über die wir schon eine ganze Zeit sprechen. Du wirst begeistert sein, wenn du es spielst.“

Richmond fügte dem hinzu:

„Wir werden weiterhin Spiele entwickeln, die wir spielen möchten. Derzeit sind dies Charakter-basierende, Story-getriebene Spiele.“

Naughty Dog schließt allerdings auch nicht aus, dass sich das in Zukunft ändern könnte. Möglicherweise erfahren wir am 14. November zur PlayStation 4 Launch Party bereits, an was das Studio derzeit arbeitet.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(1)

Comments are closed.