Naughty Dogs Multiplayer-Spiel auf dem gleichen Level wie ihre Story Games

Seit einiger Zeit arbeitet Naughty Dog an einem Multiplayer-Game, zu dem es aktuell ein kleines Update gibt. So verraten neue Jobanzeigen, welche Ambitionen dahinter stehen.

Auf der offiziellen Jobseite von Naughty Dog heißt es zum Beispiel, dass man damit das gleiche Qualitätsniveau erreichen möchte, wie bisher in den Story-driven Games. In der Anzeige zu einem Gameplay-Scripter und Level-Designer ist zu lesen:

„Begib dich auf das neueste Abenteuer von Naughty Dog – das erste eigenständige Multiplayer-Spiel des Studios! Wir sind bestrebt, den gleichen Ehrgeiz und die gleiche Qualität unserer charakteristischen, storybasierten Spiele in dieses einzigartige Multiplayer-Projekt einzubringen. Dies ist eine seltene Gelegenheit, in ihrer Disziplin Einfluss zu nehmen und ein Erlebnis zu schaffen, das von Millionen von Spielern auf der ganzen Welt genossen und geteilt wird.“

Eigentlich wollte Naughty Dog noch einen Multiplayer-Part zu The Last of Us: Part II veröffentlichen, bezeichnete dieses Vorhaben jedoch als zu ambitioniert, um es als DLC oder ähnliches zu präsentieren. Daraus entsteht nun womöglich das Multiplayer-Spiel. Ob es am Ende noch etwas mit The Las of Us zu tun haben wird, ist gegenwärtig unklar.

Bis zur Enthüllung des Multiplayer-Projekts dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen. Aktuellen Meldungen zufolge arbeitet Naughty Dog an einem Remake des original The Last of Us, ebenso erwartet man eine native Version von The Last of Us: Part II.