Need for Speed – Erstes Gameplay-Video & Karte geleakt

Die Entwicklung des neuen Need for Speed kommt wie geplant voran und der Release in diesem Jahr scheint ebenfalls sicher. Vorab sind nun die ersten Screens, ein Gameplay-Clip und die Karte geleakt worden.

Interessant ist vor allem die Karte, die einem fiktiven Chicago nachempfunden sein soll, einschließlich weitläufigen Außenbezirken und dem Stadtkern mit seinen Hochhäusern. Diese trägt offenbar den Namen Lakeshore City und soll sich laut Insidern wie eine echte Stadt anfühlen.

need for speed karte

Auch ein kurzer Gameplay-Clip ist verfügbar, wenn auch noch nicht final verifiziert. Darin zu sehen ist eine rasante Action-Sequenz, die durch eine Art Kanal oder ähnliches führt. Auch leichte Stunt-Einlagen sind zu erkennen, die typisch für die Racer von Criterion Games sind.

Wie erwähnt, ist das Material nicht offiziell und der Leak auch noch nicht bestätigt, weshalb man das Ganze mit Vorsicht genießen muss. Offizielle Infos werden aber in den kommenden Wochen erwartet, denn bis zum erwarteten Release im Herbst ist im Grunde nicht mehr so viel Zeit, um bis dahin ordentlich Werbung für den Titel zu machen.

RELATED //  Need for Speed soll weiterhin dieses Jahr erscheinen

Soweit man von offizieller Seite aber schon weiß, erscheint das neue Need for Speed auch ausschließlich für die neuen Konsolen und den PC, während man die Last-Gen hinter sich lässt. Aus dem einfachen Grund, dass man diesmal wirklich alles herausholen möchte was geht, um der Rückkehr der Serie damit auch gerecht zu werden.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x