Need for Speed – Fotorealismus trifft auf Anime – Gerücht

Wenn alles nach Plan läuft, erscheint in diesem Jahr das neue Need for Speed von EA und Criterion Games, mit dem man schon seit der Ankündigung damals große Ambitionen verfolgt. Glaubt man nun aktuellen Berichten, erwartet die Spieler damit ein echter Next-Gen Showcase.

So plaudert der Insider Jeff Grubb aktuell mal wieder über den Racer, der seines Wissens nach auf einen extrem fotorealistischen Look setzt. Gleichzeitig soll der Titel auch sehr stilisiert sein und auf Anime-Elemente setzen, die man etwas vage beschreibt.

Fiktives Chicago?

Schauplatz soll ein fiktives Chicago namens Lakeshore City sein, von dem sich Criterion erhofft, dass es sich wie eine echte Stadt anfühlt, was Grubb wie folgt beschreibt:

„Es wird fotorealistisch sein, aber es wird obendrein Anime-Elemente haben“, so Grubb. „Weißt du, wenn du einen Werbespot für Autos oder so etwas siehst und das Auto herumfährt, aber dann fliegen Cartoon-Flammen und so etwas herum? Das ist die Art von Ästhetik, die sie anzustreben scheinen.“

Ebenfalls erwähnt wird die Rückkehr des Auto-Log im Multiplayer, sowie Anpassungs- und Tuning-Möglichkeiten, die EA zuvor auch schon einmal erwähnt hatte.

RELATED //  Need for Speed soll weiterhin dieses Jahr erscheinen

Dass so viel Ambitionen nur auf der neueren Hardware von Konsolen möglich ist, unterstreicht einmal mehr, dass das neue Need for Speed auch nur auf diesen erscheint und EA die Last-Gen hinter sich lässt. Das war so aber auch schon zur ursprünglichen Ankündigung damals zu vernehmen, da man in der neuen Hardware die Chance sieht, die etwas eingestaubte Need for Speed-Serie wieder zu einem Top Racer zu machen, der sich so anfühlt und auch danach aussieht, ohne Kompromisse in irgendeiner Hinsicht eingehen zu müssen.

Der Release des noch namenlosen Spiels ist für dieses Jahr geplant, soweit man bisher weiß. Bis zur offiziellen Premiere sind die Infos vorerst natürlich mit Vorsicht zu genießen.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x