Need for Speed: Hot Pursuit – Ankündigung in Kürze (Update)

Bereits im Juni gab es erste Gerüchte um ein Remaster von Need for Speed: Hot Pursuit, die jetzt weiter untermauert werden.

So wird die Neuauflage des Racers inzwischen auch bei ersten Händlern gelistet, in dem Fall für PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Ob das Remaster auch für die neuen Konsolen erscheint, ist noch offen. Nähere Details gibt der Händlereintrag derzeit nicht her, auch nicht zum Release des Spiels.

Im Juni hieß es, dass das Need For Speed Hot Pursuit Remastered innerhalb der nächsten 12 Monate erscheinen wird, weshalb auch ein potenzielles Next-Gen Remaster möglich ist.

EA hat diese Meldung noch immer noch kommentiert, weshalb man das Ganze auch noch als Gerücht einstufen muss. Fakt ist aber, dass EA derzeit verstärkt in seine Racing-IPs und Remaster investiert. Zuletzt hatte man Burnout Paradise neu aufgelegt, das inzwischen auch für Nintendo Switch erhältlich ist.

Update: Auch Amazon UK listet nun ein potenzielles Remaster von Need for Speed: Hot Pursuit, das demnach am 13. November erscheinen wird. Eine Bestätigung durch EA steht allerdings noch aus.

Update: Ein Rating aus Südkorea deutet darauf hin, dass das Spiel in Kürze angekündigt wird.

Update: EA wird das Remaster vermutlich am kommenden Montag ankündigen, wie ein aktueller Tweet vermuten lässt. Man achte auf das Kennzeichen.

Update: Nun sind auch die ersten Screenshots aus dem Remaster verfügbar, die wir hier angehängt haben. Mehr gibt es dann am morgigen Montag. Erwähnt wird in diesem Leak auch Cross-Platform Play im Multiplayer, neue Trophäe, sowie ein Release am 06. November 2020.

Die offizielle Teaser-Webseite zum Spiel findet man indes unter diesem Link.

Need for Speed: Hot Pursuit Remaster