Home News Need for Speed: Rivals – EA stellt die Personalisierung vor
Need for Speed: Rivals – EA stellt die Personalisierung vor
0

Need for Speed: Rivals – EA stellt die Personalisierung vor

0

In der zunehmende Connected-World von Need for Speed: Rivals ist es um so wichtiger, dass man sich eindeutig von den anderen Spielern und ihren Fahrzeugen unterscheidet. Dazu kehrt die Personalisierung zurück, die EA heute vorgestellt hat.

„Jedes Auto wird einen einzigartigen Stil besitzen, der die Änderungen in der Performance des Fahrzeuges zum Ausdruck bringt. Streifenwagen sind der Standardfahrzeugtyp. Sie sind am einfachsten freizuschalten und zeigen auf allen Gebieten eine ausgewogene Leistungsfähigkeit. Diese Wagen haben eine normale RCPF-Lackierung. Enforcer-Fahrzeuge verfügen über ein verstärktes Chassis, wodurch sie die größten Schäden einstecken können, wenn es auf der Straße zur Sache geht. Die aufwändiger gestylte RCPF-Lackierung deutet auf ihren besonderen Status hin.“

Auf der gamescom in der nächsten Woche wird EA eine weitere vorstellen, mit der ihr euren persönlichen Spielstil anpassen und euch von den gewöhnlichen Neulingen bei der Polizei abheben könnt.

Need for Speed: Rivals erscheint am 21. November 2013.

Electronic Arts
Preis: EUR 34,21
7 neu von EUR 34,218 gebraucht von EUR 11,68
bei amazon.de kaufen