Need for Speed – Showcase Update kommt angerast

Electronic Arts und Ghost Games stellen heute das kommende Showcase Update für ‚Need for Speed‘ vor, das ab der kommenden Woche heruntergeladen werden kann.

Zu den Highlights des Updates gehören der Schnappschuss-Pro-Modus, das neue Feature ‚Folien teilen‘, massig neue Tuningteile, neue Multiplayer-Optionen, individuelle Nummernschilder, die Tankstellen zum Reparieren der Autos kehren zurück, sowie neue Trophäen und Erfolge. Ausführliche Details zu den Neuerungen findet ihr auf der offiziellen Homepage oder im folgenden Changelog:

  • Neues Feature: Folien teilen
  • Neues Feature: Schnappschuss-Pro-Modus
  • Neuer „Splash“-Screen mit Informationen über Umfang und Inhalt neuer Living-Game-Updates
  • Neuer Schnappschuss-Übersichtsbildschirm im Need for Speed Network-Menü mit weiteren Informationen über eure Schnappschüsse
  • Verbesserungen an Kickbacks und Likes für Schnappschüsse
  • Über 100 neue Tuningteile für verschiedene Fahrzeuge
  • Nummernschilder sind zurück. Mit etwa 10 verschiedenen Nummernschildern ist ein detaillierteres Tuning eures Wagens möglich.
  • Wir haben weitere Verbesserungen und Bugfixes am Multiplayermodus vorgenommen. Ihr könnt nun mit gleichgesinnten Leuten spielen. Wenn ihr gegen Konkurrenz fahren möchtet, wählt die gleichnamige Option bei der Spielersuche aus und tretet einer Welt konkurrenzorientierter Spieler bei.
  • 3 neue Trophäen und Erfolge
  • Fahrt durch eine Tankstelle und repariert euren Wagen während der Fahrt.
  • Verschiedene Optimierungen und Verbesserungen, darunter KI, Spielerfeedback, Gameplay und Spielwelt
  • Behebung einiger Bugs in Eddie’s Challenge
  • Mehrere Stabilitätsverbesserungen

Das Showcase Update wird ab dem 03. Februar verfügbar sein.

rendition1.img

[asa2]B00Y2JXATI[/asa2]